E Bass Saiten kaufen - Infos zum E Bass Saiten Kauf

facebook
seittest
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum E Bass lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:

Designer Lampen
hääpuku




E Bass Saiten kaufen - Eine individuelle Entscheidung






  • Welche Bass-Saiten man bevorzugt, muss jeder für sich selbst herausfinden. Es gibt verschiede Arten von Saiten, verschiedene Hersteller und verschiede Stärken. Üblicherweise sind Bass-Saiten aus Stahl, die wiederum mit einem dünnen Draht aus einer Nickellegierung umwickelt sind. Kauft man einen (neuen) Bass, kommt dieser mit Bass Saiten der Standarstärke, also einem .040er-Satz. Am Besten spielt man erst mal eine Weile auf diesem, um festzustellen, ob einem etwas fehlt. Wenn's gar nicht geht, wechselt man vielleicht erst mal den Hersteller. Ansonsten wirkt sich die Saitenstärke ungemein auf den Sound aus.



    Um einen trocken, brillianten Klang beim slappen zu erreichen, spielt man dünnere Saiten, d.h. dünner als die Standardsaiten. Um einen "fetteren" Sound zu erlangen, sollte man dickere Saiten aufziehen. Ich persönlich spiele lieber stärkere Bass-Saiten. Am besten man tastet sich lansam heran, achtet darauf, wie einem der Klang gefällt und ob einem am Klang etwas fehlt. Bass-Saiten sollten zwischen 10 EUR und 20 EUR zu haben sein, dabei gibt es ab 10 EUR die von unbekannteren Herstellern. Das heißt aber nicht, daß diese unbedingt schlechter sein müssen, einfach mal ausprobieren. Marken-Bass-Saiten kosten dann so um die 20 EUR. Die Bass Saiten zu wechseln kann man ruhig mal üben, im Ernstfall muss es ja auch meistens schnell gehen.