E Bass Flageolett - Infos zum Thema Flageolett

facebook
seittest
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum E Bass lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:

Designer Lampen
hääpuku




Flageolett - E Bass Lexikon


  • Flageolett - Einen Flageolettton erzeugt man durch die Bildung eines sog. Schwingungsknotens auf der Seite. Das heisst im Klartext, dass man durch Auflegen eines Fingers auf die Saite ein Teilungsverhältnis erzeugt. Die Saite wird dabei beim Anschlagen nur berührt nicht gedrückt, um den Flageolettton zu erzeugen. Beim Bass verwendet man dazu den 5. und 7. Bund der Saiten. Hierdurch kann man die Saiten ohne Stimmgerät stimmen. Der 5. Bund der tieferen Saite und der 7. Bund der höheren Saite werden durch Fingeraufatz gehalten (ohne die Saite auf den Bund zu drücken). Im Idealfall hat man die die G-Saite absolut gestimmt (sie verstimmt sich auch am wenigsten) um den Flageolettton zu erzeugen und arbeitet sich runter. Also hält man zunächst den 7. Bund der G-Saite und den 5. Bund der D-Saite und erzeugt für beide Saiten gleichzeitig den Flageolettton. Bei Verstimmung hört man nicht nur sondern spürt man deutlich die Schwingungen und stimmt dann die tiefere Saite bis die Schwingung sich auflöst. Dann nimmt man den 7. Bund der D-Saite und den 5. Bund der A-Saite und so fort.

  • Online Bass lernen